Zitate

„Wirtschaftsthemen sind nicht immer einfach zu unterrichten. Es ist hilfreich, wenn jemand aus der Praxis kommt um diese Themen zu unterrichten."

(Lehrerin einer Realschule in Nordrhein-Westfalen, Teilnahme mit einer 9. Klasse, Herbst 2013)

 

„Externe Partner sind eine sehr sinnvolle Ergänzung zu unserem oft verschulten System. Die Schüler sehen in diesen Personen, dass Alltag und Schule gar nicht weit auseinander liegen."

(Lehrerin einer Realschule in Nordrhein-Westfalen, Teilnahme mit einer 9. Klasse, Herbst 2013)

 

„Das Material war stets sehr relevant für meine Schüler, insbesondere weil das Training genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten wurde. Die Analyse eines Unternehmens bezüglich seiner Kreditwürdigkeit sowie die Aktienanalyse war besonders interessant."

(Lehrerin eines Gymnasiums in Baden-Württemberg, Teilnahme mit einer 9. Klasse, Frühjahr 2013)

 

Daten und Fakten

Die Zusammenarbeit mit den Wirtschafts-trainern wird von 70% der befragten Lehrkräfte als sehr gut empfunden.

 

 

Alle befragten Lehrer finden es richtig, dass grundlegende wirtschaftliche Themen von externen Praktikern unterrichtet werden.

 

 

Über 70% der Lehrer bewerten die Materialien mit gut.

 

86% der teilgenommenen Lehrer bewerteten die inhaltliche Aufbereitung der Themen und Übungen mit sehr gut und gut.

 

Mehr als die Hälfte der befragten Lehrer finden es sinnvoll, dass der Projektzeitraum auf ein Schulhalbjahr begrenzt ist.

 

57% der Lehrkräfte geben dem Schülerbildungsprojekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT die Gesamtnote gut. Knapp 43% vergeben die Note sehr gut.

 

Alle befragten Lehrer würden erneut an dem Projekt teilnehmen.

 

Stand August 2014 (Auswertung der Phase Herbst 2013)