EINBINDUNG IN DEN UNTERRICHT

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT eröffnet Schülern die einmalige Chance, praxisnah wirtschaftliche Zusammenhänge und Funktionsweisen kennen zu lernen. Auf diese Weise erwerben sie wichtige Grundlagen für die Berufswahl und ihr Leben als verantwortungsbewusste und informierte Verbraucher.

Durch FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT wird nicht nur Wissen zu ökonomischen Fragen vermittelt, sondern auch eigenständiges und verantwortungsbewusstes Handeln als Konsument erlernt.

Der Umgang mit Geld, Kreditkarten und Verträgen sowie Budgetplanung und Sparen sind wichtige Themen, die auf das weitere Leben vorbereiten. Dies sind Qualifikationen, die für die Ausbildung und das spätere Berufsleben und damit auch für die Zukunft der Jugend von grundlegender Bedeutung sind. Selbst wer später nicht einen Beruf in der Wirtschaft wählt, lebt zukünftig mit dem Wissen, seine eigenen Finanzen und die Nachrichten aus der Finanzwelt besser zu verstehen.

Durch das Entdecken der eigenen Stärken und Fähigkeiten beschäftigen sich die Schüler im Rahmen von FIT außerdem mit dem Thema Berufsorientierung.

FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT vermittelt eine Reihe von Kompetenzen, die durch den „klassischen“ Unterricht in der Regel nicht abgedeckt werden können. Der Projektcharakter von FIT mit hohem Realitätsbezug fordert und fördert die Schüler nachhaltig in ihrer gesamten Entwicklung und ihrer (Lern-)Motivation.

 

FIT wird von Lehrerkollegen und Kolleginnen in Ihrem Bundesland erfolgreich in folgenden Fächern eingesetzt:

Gymnasium Haupt-und Realschulen Gesamtschule
Baden Württemberg Gemeinschaftskunde Erdkunde-Wirtschaft-Geschichte, Wirtschaft und Informationstechnik, Wahlunterricht Wirtschaft Wirtschaft
Bayern Wirtschaft und Recht Wirtschaft und Recht Mittelschule: Arbeit-Wirtschaft-Technik
Berlin WPU Wirtschaft Wirtschaftslehre Wirtschaft-Arbeit-Technik
Brandenburg Wirtschaft Wirtschaft-Arbeit-Technik Wirtschaft-Arbeit-Technik
Bremen Arbeit – Wirtschaft-Technik Wahlpflicht Wirtschaft Arbeit – Wirtschaft - Technik
Hamburg Arbeit und Beruf Arbeit und Beruf, Gesellschaft Arbeit und Beruf, Gesellschaft
Hessen Politik und Wirtschaft Arbeitslehre, Wirtschaftskunde, Politik und Wirtschaft
Mecklenburg Vorpommern Wahlpflicht Wirtschaft Wirtschaft
Niedersachsen Politik und Wirtschaft Arbeit-Wirtschaft-Technik, Profilkurs Wirtschaft Wirtschaft
Nordrhein Westfalen Wirtschaft und Gesellschaft, Politik, Differenzierungskurs Wirtschaft Politik, Sozialwissenschaften, Wirtschaft und Gesellschaft, Deutsch, Arbeitslehre und Wirtschaft, Gesellschaftslehre Wirtschaft und Gesellschaft, Arbeitslehrer und Wirtschaft
Rheinland Pfalz Deutsch, berufsbezogener Unterricht Hauswirtschaft, Erdkunde Wirtschaft und Soziales, Wirtschaft und Verwaltung, Wahlpflichtfach Berufsorientierung Wahlpflichtfach Nachhaltige Lebensgestaltung
Saarland Sozialkunde Beruf und Wirtschaft
Sachsen Freiwillige AG Mittelschule: Wirtschaft-Technik-Hauswirtschaft
Sachsen Anhalt Wirtschaftslehre Sekundarschule: Wirtschaftslehre
Schleswig Holstein Wirtschaft und Politik Wirtschaft und Politik Gemeinschaftsschule: Arbeit und Wirtschaft
Thüringen Ethik Regelschule: Arbeit-Wirtschaft-Technik Gesellschaftswissenschaften