Worum geht es eigentlich?

Was ist FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT?

Ein Wirtschaftstraining für Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Klasse, das auf einem modularen Unterrichtskonzept beruht.

Wer führt das Projekt durch?

Sogenannte Wirtschaftstrainer, die jeweils für acht bis zehn Unterrichtsstunden eine Schule in Filialnähe besuchen, um dort in Zusammenarbeit mit dem Lehrer zu unterrichten.

Wie sieht dieser Unterricht aus?

Die Trainer führen die Jugendlichen mit Hilfe von Kurzvorträgen, Übungen und Spielen abwechslungsreich und praxisnah an die für sie wichtigen wirtschaftlichen Themen heran.

Welche Themen werden besprochen?

Angeboten werden die Themenblöcke »Was ist Wirtschaft?«, »Träum weiter: Vom Traumberuf!«, »Junge Konsumenten« und »Das ABC der Finanzwelt«. So können zum Beispiel die berufliche Orientierung und der vernünftige Umgang mit dem eigenen Geld aus dem umfassenden Themenpool herausgegriffen und vertieft werden. Neben dem reinen Fachwissen werden auch wichtige soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit vermittelt. Die Schüler erhalten somit konkrete Hilfen zur Bewältigung von Lebenssituationen als Arbeitnehmer, Wirtschaftsbürger und Konsument.

Was ist das Besondere an dem Projekt?

Das große Plus des Projektes besteht in seiner hohen Flexibilität: Die Lernziele und Themen werden individuell zwischen Lehrer und Wirtschaftstrainer vereinbart und somit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Lerngruppe zugeschnitten – ebenso wie die Unterrichtstermine selbst. Durch das große Angebot an Übungen und Materialien kann für jede Klasse ein passendes Programm zusammengestellt werden. Ein weiterer zentraler Vorteil besteht darin, dass es sich bei den Wirtschaftstrainern um externe Fachleute der TARGOBANK handelt, die den Schülern aufgrund ihrer praktischen Expertise realistische Beispiele und Erfahrungen näherbringen können. Der Aufmerksamkeit der Jugendlichen können sich die Trainer meist gewiss sein, da sie durch ihre externe Stellung einen besonderen Zugang zu den Schülern finden und glaubwürdig auf deren Fragen eingehen können.

Mehr dazu, wie unsere Schüler FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT bewerten, finden Sie hier.